Da ist Licht…

Und wenn die Nacht einbricht und die Welt in dunkle Schatten hüllt.Wenn die Sorgen zu Riesen werden und die Hoffnung mehr und mehr schwindet.Wenn die Trauer im Herzen brennt und die Sehnsucht endlos scheint.Wenn Mut und Zuversicht unter der Last der Angst ersticken.Wenn der Himmel so schwarz ist, dass kein Stern mehr glitzert.Dann erinnere dich, [...]

Mit Haut und Haar

Ich will mich in dir verlieren,an dir ertrinken.Lass uns alles riskieren,will in dir versinken.Geb mich dir vollkommen hin,leg meine Welt dir zu Füßen.Nimm meine Liebe, bade darin.Lass uns unsere Zukunft begrüßen.Bring meine Haut zum Brennen und Glühen.Will vergessen Zeit und Raum.Lass die Funken nur so sprühen.Träum mit mir denselben Traum.Bring mein Herz zum Bebenund mich [...]

Berühr mich…

Berühr mich, verführ mich. Tauch in mich ein.Betör mich, beschwör mich. Wasch meine Wunden rein.Belehr mich, bekehr mich. Sing mir dein Lied.Verehr mich, begehr mich. Sei mein Sieg.Entzück mich, beglück mich. Lass mich verstehen.Spür mich, berühr mich. Schenk mir Ideen.Spür mich, berühr mich. Ertrinke in mir.Begehr mich, beschwör mich. Ich find mich in dir.Trag mich [...]

Du hast mich aufgeweckt…

Du hast mich aufgeweckt.Ich hatte mich so gut versteckt.In meinem Leben hast du mächtig aufgemischt.So viele Lügen hatte ich mir aufgetischt.Hast mir die Decke weggezogen.Ich hatte mich nur selbst belogen.Mein Kartenhaus stürzt langsam ein.Nach und nach erlischt der Schein. Du hast mich aufgeweckt.Ich hab’s erst nicht gecheckt.War viel zu gut versteckt.Du hast mich aufgeweckt. So [...]

Genug

Es wird immer lauter und ich hör meinen Schrei.Die Frage im Kopf, Wann ist es vorbei?Sinnlose Gedanken, stupides Tun.Wann darf ich denn endlich ruhen?Es schreit laut auf in mir.Die Frage nach dem Warum. Warum bin ich hier?Nur um zu kämpfen und um zu funktionieren?Dieses System werd ich wohl nie kapieren. Genug, ich hab genug davon. [...]

Die eine

Bin total berauscht, kein Grund um zu Reden.Arme wie Blei, kann sie kaum heben.Staub in meinem Mund, kann’s nicht mehr schluckenMuskeln die unkontrolliert und wild zucken.Alles in mir scheint zu beben.Ich will jetzt endlich leben. Ich möchte die eine sein.Die eine, die überlebt.Die eine, die am Ende noch steht.Die eine, die dran glaubt.Die eine, die‘s [...]