Meine Mitte

Wenn es laut wird, dann brauche ich Stille, die mich wieder hören lässt.Wenn das Licht mich blendet, dann brauche ich Dunkelheit, die mich wieder sehen lässt.Wenn die Geschwindigkeit mich durch die Luft wirbelt, dann brauch ich Stillstand, um mich wieder zu erden.Wenn die Masse mich zu erdrücken droht, dann brauch ich Leere, um mich wieder [...]

Stille…

Stille, die sich wie frischer Schnee über meine Gedanken legt und sie besänftigt.Stille, die den Lärm übertönt und die störenden Geräusche verstummen lässt.Stille, die sich wie eine sanfte Welle über meine Unruhe ausbreitet und sie davonträgt.Stille, die mich die Stimme meines Herzens wieder hören lässt.Stille damit ich den Weg zurück zu mir finden kann.

Schnell noch…

Schneller, besser und viel mehr.Nicht so langsam bitte sehr!Schnell noch zu dem Meeting eilen.Nicht zu lang darin verweilen.Nur nicht rasten, nur nicht ruhen.Ist doch noch so viel zu tun. Schnell noch eine Mail abschicken.Kurz noch mal aufs Handy blicken.Schnell noch mal die Liste prüfen undgeschwind Kaffee nachgießen.Alles geht so nebenbei,der Kopf ist lang schon nicht [...]

Was zwischen uns steht

Sag doch, wenn ich dich frag,ob es dich stört,ja fast schon empört,wenn ich sag,was ich wirklich denkund zu ungehemmt,zeig was ich grad fühl.Sag doch, dass es dich trifft,wenn du mich küsstund ich bleib reserviert und kühl.Sag doch, dass es dich verletzt,manchmal entsetzt,wenn ich einfach tu,was ich grad tun will.Sag doch, wenn ich dich frag,dass es [...]

Schlechtes Gewissen

Schlechtes Gewissen, wenn ich Nein sage.Schlechtes Gewissen, wenn ich Ja sage.Schlechtes Gewissen, wenn ich nichts mache.Schlechtes Gewissen, wenn ich zu viel mache.Schlechtes Gewissen, wenn ich für mich wähle.Schlechtes Gewissen, wenn ich nicht für mich wähle.Schlechtes Gewissen, wenn ich unfreundlich bin.Schlechtes Gewissen, wenn ich mich abgrenze.Schlechtes Gewissen, wenn ich unzufrieden bin.Schlechtes Gewissen, wenn ich jammere.Schlechtes Gewissen, [...]

Fluss des Lebens

Ich gebe mich dir nun hin.Vollkommen und gänzlich.Ich lege allen Widerstand ab und stemme mich nicht länger dagegen.Ich höre auf, meinen Willen unbedingt durchsetzen zu wollen,wider deiner Weisheit und deinem unendlichen Wissen. Ich gebe mich dir nun hin.Mit meinem Körper und meiner Seele.Ich lege meine Ungeduld ab und höre auf Dinge beschleunigen zu wollen,deren Zeit [...]