Bist du es?

Dann kamst du in meine Welt und
hast mein Leben völlig auf den Kopf gestellt.
Zwingst mich in die Knie mit deinem Blick.
Und doch schau ich noch oft zurück.
War es gewohnt zu kämpfen und zu bangen
und in dieser Achterbahn gefangen.
Ständig holen mich diese Ängste ein,
nicht genug oder zu wenig zu sein.


Und dann kommst du in mein Leben
und bist bereit, mir alles einfach so zu geben.
Kein Kämpfen, Bangen oder Zittern,
ich muss auch nicht Gefahren wittern.
Kein Spielen, Tarnen und Verschweigen,
bei dir darf ich mich wirklich zeigen.
Danach hab ich mich stets gesehnt und
diesen Wunsch im selben Augenblick verhöhnt.


Und dann kommst du in meine Welt.
Hast mein Wesen und mich seither nie infrage gestellt.
Du verlangst nichts und forderst nichts von mir.
Da ist nur deine Liebe, die ich spür.
Sie ist nicht an Bedingungen gebunden.
So etwas habe ich noch nie empfunden.
So groß der Wunsch nach dieser Liebe war,
erscheint es mir nun doch sonderbar,
dass jemand mich wirklich so lieben kann.
Sag, bist du tatsächlich dieser Mann?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.